mehr lesenBewusstheitsübung nach Christian Meyer zum spirituellen ErwachenSpirituelles Aufwachen Bewusstheitsübung nach Christian MeyerPsychotherapie DarmstadtBewusstheitsgruppe
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

das Leben nach dem Erwachen

shutterstock_61310755

Das Leben nach dem Erwachen ist eine Art Pingpong Spiel zwischen dem "scheinbaren" unerwachten Zustand, bei dem sich das "ICH" das erwachen unter den Nagel reißen will und behauptet, dass "ICH" jetzt erwacht bin. Das gibt es natürlich nicht, Erwachen geschieht immer nur VON einem Ich. Der universelle Geist erwachte aus seiner Identifikation mit dem Ego-Ich.

Die sprachliche "ich" und "mich" wird natürlich trotzdem weiter benutzt. Trotzdem ist die Bedeutung eine andere.

Ein "ICH" erwacht nicht,

In den allermeisten Fällen gibt es nach dem erwachen ein hin- und herschwanken / bzw. pendeln zwischen der Unendlichkeit und der Ichhaftigkeit. Vor allem ist es wichtig zu wissen, dass das ganz normal ist. Das gehört zum Prozess. Dieser Prozess kann unterschiedlich lange dauern, jedoch ist mindestens von einem Zeitraum von mehren Jahren bis Jahrzehnten auszugehen.

 

Wichtig ist mir auch deutlich zu machen, dass ich Dich leider nicht darüber hinaus begleiten kann, weil ich niemand etwas beibringen kann, was ich selbst nicht erfahren habe. Dafür müsstest Du Dir jemand anders als Begleitung suchen.

Umgang mit den psychischen Folgen von Corona
Termine