Silvia Straub, Psychotherapie Darmstadt, Angststörungen, DepressionDepression Angststörung Psychotherapie DarmstadtDepression Angststörung Psychotherapie Darmstadt
(06151) 9506099
Link verschicken   Drucken
 

Handysucht Test

Test zur Mediensucht /Handysucht

 

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und prüfen Sie einmal ehrlich und bewusst nach, ob Mediensucht für Sie ein persönliches Thema ist. Sie können dies auch stellvertretend für eine Person machen, die Ihnen momentan sehr am Herzen liegt.

 

Klicken Sie einfach alle Aussagen an, die Sie für zutreffend empfinden:

Ich habe immer stärker und öfter den Wunsch / das Verlangen, dieses Medium intensiv zu nutzen - es ist fast wie ein Zwang. Ich versuche vergeblich Ausmaß und Nutzung zu reduzieren.

 

Es fällt mir zunehmend schwerer, mich selbst zu kontrollieren, wann, wie oft und wie lange ich dieses elektronische Medium nutze. Immer früher, immer öfter und immer länger beschäftige ich mich mit diesem Medium.

 

Ich beschäftige mich immer häufiger und intensiver mit diesem Medium und verbringe immer mehr Zeit mit dessen Nutzung (obwohl es mir eigentlich meist weder wirkliche Freude noch Befriedigung verschafft).

 

Wenn ich das Medium nicht nutzen könnte / kann, weil es nicht in der Nähe, Akku ist leer oder kaputt ist, dann werde ich unruhig und nervös. Mir fällt nur wenig ein, womit ich meine Zeit verbringen wollte / könnte.

 

Durch die Beschäftigung mit dem Medium treten viele wichtige Dinge (Schlaf, Essen, Ruhepausen, körperliche Bewegung, soziale Kontakte, Erledigungen und Termine usw.) zurück.

 

Menschen, die mir wichtig sind, machen mir Vorwürfe oder wenden sich von mir ab. Ich nutze das Medium so intensiv, dass ich leidvolle soziale Schwierigkeiten (Konflikte in Familie / Partnerschaft, bei der Ausbildung / Arbeit, mit Institutionen) und/oder gesundheitliche Folgen (Verspannungen, Überlastungen, Kraftlosigkeit, Mangelerscheinungen oder sogar Schmerzen), zu tragen habe - dennoch kann ich einfach nicht aufhören.

 

Schauen Sie sich nun Ihre Einschätzung noch einmal an. Wenn Sie mindestens 3 Aussagen angekreuzt haben, dann ist das Thema Mediensucht auch für Sie (oder für die Person, für die Sie dies stellvertretend beantwortet haben) ein bedeutsames persönliches Thema!

Ein weiterer sehr einfacher und eindrücklicher Test ist, einmal auszuprobieren, wie Sie ohne dieses spezielle Medium (PC, Handy, TV, ...) drei Tage verbringen können.

Es ist Ihre Entscheidung, wie Sie damit umgehen wollen ... alles so belassen, wie bisher oder eine passende Beratung oder Therapie finden?

 

 

Umgang mit den psychischen Folgen von Corona
Termine